Vier Parteien aus Kirchhundem erwartet Verfahren wegen wilder Plakatierung

Bereits vor der Kommunalwahl macht DIE LINKE ihr Wahlversprechen wahr und guckt der Verwaltung und den verantwortlichen Fraktionen auf die Finger. Hinterzimmerabsprachen lassen wir nicht durchgehen. Insbesondere dann nicht, wenn gegen Gleichheitsgrundsätze verstoßen wird. Wir vermuten, dass das nur die Spitze des Eisberges in Lennestadt und Kirchhundem war.